Audiophile Augenweide: Clearaudio Concept Wood

Clearaudio-Concept-Wood-Turntable-Plattenspieler-1

Als Clearaudio – Hersteller von Audiogeräten im High-End Segment – vor einigen Jahren den Plattenspieler „Concept“ vorstellte, war die Überraschung groß: Mit einem Preis von rund 1.200 Euro ist er zum einen (für Clearaudio-Verhältnisse) recht günstig, zum anderen kommt er komplett voreingestellt und spielbereit mit montiertem Tonabnehmer zum Käufer. Gepaart mit seinem gelungenen Design und praktischen Funktionen wie der elektronischen Geschwindigkeits-Umschaltung zwischen 33, 45 und 78 Umdrehungen wusste der Concept so von Anfang an zu gefallen. Nun wird das Modell durch die neue Variante „Concept Wood“ ergänzt: Namensgebend ist hierbei der umlaufende Multiplex-Holzmantel, der zum matt-schwarzen Gehäuse einen schönen Kontrast bildet. Zum Vergleich: beim „normalen“ Concept ist dieser Mantel in gebürstetem Aluminium ausgeführt. Preislich ist der Concept Wood mit rund 1.500 Euro etwas höher positioniert – Noch immer ein moderater Preis für ein Gerät, das audiophile Technologie und hervorragendes Produktdesign Made in Germany so gelungen kombiniert.

Clearaudio-Concept-Wood-Turntable-Plattenspieler-2

Clearaudio-Concept-Wood-Turntable-Plattenspieler-3

Clearaudio-Concept-Turntable-Plattenspieler

Zum Vergleich: Der Clearaudio Concept in der Standard-Ausführung

via


Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.