Braun TributeCollection: Neue Technik für die Küche im klassischen Braun-Design

Braun-TributeCollection-im-klassischen-Design-Dampfgarer-FS-3000

Nachdem man bei Braun vor einigen Jahren mit den Armbanduhren begann, sich seiner großen Design-Geschichte zu besinnen folgt jetzt mit der neuen Braun TributeCollection eine ganze Serie an Küchengeräten. Diese orientiert sich rein äußerlich ebenso an klassischen Braun-Geräten, ist dabei aber technisch auf dem neuesten Stand!

Momentan umfasst das Sortiment der TributeCollection drei Küchenmaschinen, zwei Zitruspressen, einen Dampfgarer (Abbildung oben) und einen Stab- sowie Standmixer. Die Geräte sind alle mit weißem Gehäuse erhältlich, als Kontrastfarbe kommt grün zum Einsatz – eine Farbkombination, die auch schon in der Vergangenheit genutzt wurde.

Braun-TributeCollection-im-klassischen-Design-Kuechenmaschine-KM-3050

Küchenmaschine KM 3050

Braun-TributeCollection-im-klassischen-Design-Zitruspresse-CJ-3050

Zitrus­presse CJ 3050

Am Beispiel der Küchenmaschine KM 3050 erkennt man sehr gut den formalen Bezug zur Küchenmaschine KM 32 aus dem Jahr 1964. Als 1:1 Umsetzung geht hingegen die Zitruspresse CJ 3050 durch, die formal exakt der Serie Citromatic MPZ 2 / 21 / 22 aus dem Jahr 1972 entspricht.

Braun-TributeCollection-im-klassischen-Design-Kuechenmaschine-FX-3030

Kompakt-Küchenmaschine FX 3030

Braun selbst sagt über die neue TributeCollection: „Das puris­ti­sche Braun Design wirkt seit über sechs Jahr­zehn­ten inter­na­tio­nal stil­bil­dend. Die Prin­zi­pien sei­ner Form­ge­bung sind Reduk­tion und Kon­zen­tra­tion auf das Wesent­li­che, ver­bun­den mit höchs­ter Funk­tio­na­li­tät, Nut­zer­freund­lich­keit und Lang­le­big­keit.“ Und dem ist nichts hinzuzufügen. Schön zu sehen, dass Braun sich mit dieser Kollektion auf seine alten Tugenden besinnt!


Weitere Artikel:

2 Kommentare

    • Jörg Hansen
    • // > 29.10.14 @ 19:16

    Gefallen mir ganz gut, die neuen Geräte. Eine notwendige Rückbesinnung auf die berühmte Braun Designsprache. Es war traurig mitanzusehen, was in den letzten Jahren an Produkten auf dem Markt kamen, die das berühmte Logo zierte.
    Am liebsten wäre mir allerdings die Neuauflage eines klassischen Koffer- oder Taschenradios: ein T52 Transistorradio beispielsweise in klassischem Gewand mit modernster Technik wäre ein Traum!

    • unhyped
    • // > 31.10.14 @ 18:37

    Das wäre wirklich ein Traum – aber ich fürchte, dass es dabei auch bleiben wird ;-)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.