Caferacer Wood & Whisky: Limitiertes Urban-Bike von Creme Cycles

Creme-Cycles-Caferacer-Man-LTD-Wood-Whisky-Urban-Bike-Nabenschaltung-1

Auf Basis der Caferacer-Serie kommt von Creme Cycles das Caferacer Wood & Whisky: Ein limitiertes Modell in klassischer Optik und mit besonderen Details – allen voran dem Frontgepäckträger mit einer Transportbox aus Holz.

Das Caferacer Wood & Whisky kommt – wie auch die übrigen Caferacer-Modelle – mit einem eleganten Stahlrahmen und passenden Schutzblechen. Dank der Shimano-Nabenschaltung stehen dem Fahrer sieben Gänge zur Verfügung, was auch für kleine Touren jenseits der Stadtgrenze ausreichen sollte. Die LED-Beleuchtung mit 20 Lux starkem Scheinwerfer macht die Ausstattung komplett, wobei hier leider Batterien anstatt eines Nabendynamos als Stromquelle genutzt werden.

Creme-Cycles-Caferacer-Man-LTD-Wood-Whisky-Urban-Bike-Nabenschaltung-2 Creme-Cycles-Caferacer-Man-LTD-Wood-Whisky-Urban-Bike-Nabenschaltung-3

Das gewisse Extra verleihen dem Caferacer Wood & Whisky allerdings einige besondere Details: Zum einen ist die Edelstahl-Trinkflasche mit Flaschenhalter zu nennen, zum anderen fällt die Lederapplikation am Oberrohr auf. Highlight dürfte aber zweifelsohne der Frontgepäckträger mit seiner stabilen Transportbox aus Holz sein, womit sich kleine Güter problemlos transportieren lassen. Lederne Lenkergriffe und der passende Sattel von Brooks geben dem Rad dann den letzten Schliff.

Creme-Cycles-Caferacer-Man-LTD-Wood-Whisky-Urban-Bike-Nabenschaltung-4

Wer das Caferacer Wood & Whisky sein Eigen nennen möchte, sollte sich sputen: Die Auflage ist limitiert und dürfte rasch verkauft werden. Doch auch ein Blick auf die übrigen Caferacer-Modelle von Creme Cycles lohnt sich (übrigens auch für die Damen), welche nicht minder attraktiv sind.


Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.