Denny Bike: Urbanes Pedelec-Konzept mit Zukunftschancen

Denny-Bike-Fuji-Urban-Pedelec-E-Bike-Porteur-Design-Concept-01

Im Rahmen eines Wettbewerbs des Kollektivs „Oregon Manifest“ wurde vor kurzem unter fünf Konzepten das perfekte Pedelec für den urbanen Einsatz gewählt. Gewonnen hat das Team TEAGUE x Sizemore Bicycle aus Seattle mit dem Modell „Denny“ – ein E-Bike mit vielen interessanten Details, welches sogar 2015 in Serie produziert werden soll.

Grundsätzlich handelt es sich bei „Denny” um ein Pedelec mit Vorderradmotor, 2-Gang Automatikschaltung in der Hinterradnabe und einem wartungsarmen und sauberen Zahnriemen anstatt der klassischen Fahrradkette.

Der kompakte Akku befindet sich in der Gepäckablage oberhalb des Vorderrads, an welcher Stelle sich auch kleinere Gegenstände und Einkäufe einfach transportieren lassen. Ebenso integriert ist an dieser Stelle ein extrem breiter Scheinwerfer wie auch zwei seitliche LED-Leisten, die als Blinklicht dienen und durch Wegdrücken des Bremshebels aktiviert werden.

Denny-Bike-Fuji-Urban-Pedelec-E-Bike-Porteur-Design-Concept-02 Denny-Bike-Fuji-Urban-Pedelec-E-Bike-Porteur-Design-Concept-03

Das „Denny“ hat zwar keine Schutzbleche, dafür aber pro Rad einen Bügel mit einer Bürste, der am Reifenstreift und somit wirksam Schmutz und Nässe abstreifen soll. Ein weiteres, cleveres Detail ist der abnehmbare Lenker, der sich dann als Fahrradschloss nutzen lässt!

Denny-Bike-Fuji-Urban-Pedelec-E-Bike-Porteur-Design-Concept-04Denny-Bike-Fuji-Urban-Pedelec-E-Bike-Porteur-Design-Concept-05

Das Beste: Beim „Denny“ soll es nicht nur beim Konzept bleiben – für 2015 hat die Fahrradschmiede Fuji angekündigt, das Rad in Serie zu produzieren und dabei möglichst viele der Ideen beizubehalten. Genaue Termine und Preise sind jedoch noch nicht genannt.


Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.