Hyundai Card Music Library: Musik-Bibliothek mit über 10.000 Schallplatten in Seoul

Hyundai-Card-Music-Library-Seoul-1

Mit der neuen „Music Library“ zeigt die Kreditkartenfirma Hyundai Card, wie man Gewinne sinnvoll investieren kann: Mit über 10.000 Schallplatten bietet die Sammlung in Südkoreas Hauptstadt Seoul eine beeindruckende Auswahl, außerdem warten dort über 3.000 Bücher rund um das Thema Musik auf die Besucher.

Hyundai-Card-Music-Library-Seoul-2

Hier herrschen paradiesische Zustände: Ganz bewusst setzt man in der brandneuen Bibliothek strikt auf Vinyl, so möchte man dem Besucher das Musikerlebnis auf die ursprünglichste Weise und in vollem Umfang nahebringen – von der Haptik, über das Cover bis zum Klang. Zum Anhören der Musik stehen zahlreiche Plattenspieler bereit – übrigens allesamt mit dem neuen Pioneer PLX-1000 ausgestattet. Die Sammlung selbst erstreckt sich von 1950 bis heute und umfasst die fünf Genres Jazz, Soul, Rock, Electronic und Hip Hop.

Hyundai-Card-Music-Library-Seoul-3 Hyundai-Card-Music-Library-Seoul-4

Die Sammlung an Büchern und Magazinen ist übrigens nicht minder beeindruckend: Über 3.000 Druckerzeugnisse wurden zusammengetragen, darunter zum Beispiel auch alle Ausgaben des Rolling Stone Magazins seit dessen Erstausgabe im Jahr 1967!

Hyundai-Card-Music-Library-Seoul-5

Neben der eigentlichen Bibliothek ist im selben Gebäude zudem unter dem Namen „Understage“ eine Konzertfläche für Live-Auftritte von Bands untergebracht. Nach der „Design Library“ und der „Travel Library“ ist die „Music Library“ nun schon die dritte Bibliothek von Hyundai Card – ein exzellentes Beispiel, wie man das Image einer Marke stärken kann! Mehr Informationen gibt’s auf der Website der Hyundai Card Music Library.

 


Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.