Klein und laut: Kompakte Klingeln fürs Fahrrad

Kompakte-Fahrrad-Klingel-Spurcycle-Schwarz

Klein und unauffällig soll sie sein, trotzdem aber laut genug, um im alltäglichen Verkehr die nötige Aufmerksamkeit zu erlangen: Die Anforderungen an kompakte Klingeln fürs Fahrrad sind klar umrissen und drei Vertreter dieser Gattung werden hier vorgestellt.

Kompakte-Fahrrad-Klingel-Spurcycle-Silber

Made in USA: Die Spurcycle Bell in Silber, auch in Schwarz erhältlich

Fangen wir mit dem Original an: Die Spurcycle Bell dürfte ganz klar das Vorbild für die nachfolgenden beiden Alternativen sein: Die Klingel ist äußerst kompakt, hochwertig gefertigt und zudem gut aussehend! Klanglich überzeugt sie mit einem lauten und lang nachhallenden Ton, mit Silber und Schwarz ist sie zudem in zwei Ausführungen erhältlich. Das Produkt ist übrigens durch und durch „Made in USA“ – was zwar schön klingt, aber trotz allem einen Verkaufspreis von rund 50 Euro nur schwer verdauen lässt. Für viele dürfte dies Grund genug sein, sich nach Alternativen umzuschauen …

Kompakte-Fahrrad-Klingel-Crane-Bell-E-Ne-Silber

Crane E-Ne aus Japan, in Silber, Schwarz und Kupfer erhältlich

Hier kommt nun Crane Bells aus Japan ins Spiel, bekannt für eine Vielzahl an hochwertigen Fahrradglocken in klassischem Design. Mit der Crane E-Ne gibt es jetzt auch ein Modell, welches ähnlich kompakt wie die Spurcycle Bell ist – allerdings mit kleinen Unterschieden, wie der Ausführung des Hebels. Neben der silbernen Variante ist die Crane E-Ne auch mit schwarzer und kupferner Oberfläche erhältlich, der Preis dafür liegt bei rund 28 Euro.

Kompakte-Fahrrad-Klingel-Rockbros-CS193-Schwarz

Die Spurcycle-Kopie von Rockbros ist in Schwarz, Gold und Silber zu haben

Günstigster Vertreter und ist ein Modell von Rockbros, welches rund 12 Euro kostet. Vom Aufbau her ähnelt die Klingel der Spurcycle Bell so sehr, dass man durchaus von einer Kopie sprechen kann. Ein kleines Manko scheint der nicht allzu laute Klingelton zu sein, ansonsten bekommt das Modell durchaus gute Bewertungen. Neben der schwarzen Ausführung ist die Klingel auch in Gold und Silber erhältlich.

 

 


Weitere Artikel:

4 Kommentare

    • Jörg Hansen
    • // > 06.02.16 @ 17:04

    Ich habe drei Exemplare des Rockbros Nachbaus und bin sehr zufrieden damit. 50 Euro sind mir zuviel für ’ne Klingel obwohl ich eine Zeitlang damit geliebäugelt habe.

    • doctortee
    • // > 07.04.16 @ 14:24

    Ich habe eine Rockbros montiert: lasst die Finger davon, die Klingel ist einfach zu leise und damit unbrauchbar, auch wenn sie toll aussieht und gut verarbeitet ist.

    • Matze
    • // > 24.09.16 @ 12:35

    Ich habe die Rockbros in Gokd und das Teil hat einen sehr schönen Dingggggggg Klang.
    Super Preis Klang Qualität

    • Fritz
    • // > 04.05.17 @ 19:37

    Habe die Spurcycle. Richtig gut. Eine Freude!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.