Neue Kameramodule von Sony: Jetzt mit 30-fach Zoom und für Wechselobjektive

Sony-Kameramodul-QX1-APS-C-E-Mount-Wechselobjektiv-Smartphone

Vor ziemlich genau einem Jahr stellte Sony mit den beiden Smartphone-Objektiven QX100 und QX10 zwei völlig neue Geräte vor – die Kameramodule beinhalten im Grunde Objektiv und Technik einer Digitalkamera, verzichten aber auf Steuerungselemente und Display. Diese Rolle übernehmen dann, drahtlos oder per Adapter angesteckt, das Smartphone oder Tablet. Nun erweitert Sony das Sortiment um zwei ebenso interessanten Modelle.

Sony-Kameramodul-QX30-Fach-Zoom-Objektiv-Smartphone

20 Megapixel und 30-fach Zoom: Sony QX30

Zum einen gibt es neu das Kameramodul QX30 mit kleinem 1/2,3-Zoll Sensor, 20 Megapixelns und einem beachtlichen 30-fach Zoomobjektiv von 24–720 mm. Der Preis dafür soll bei knapp 300 Euro liegen.

Am anderen Ende der Skala rangiert das QX1 Kameramodul mit großem großen APS-C Sensor und E-Mount-Anschluss für Wechselobjektive. Damit lassen sich also sämtliche E-Mount kompatible Objektive anschliessen, entsprechend vielfältig sind die Einsatzmöglichkeiten. Technisch basiert das Kameramodul auf der Systemkamera Alpha 5000, preislich wird es für knapp 300 Euro ohne Objektiv erhältlich sein (im Kit mit Standardzoom für 450 Euro). Die tatsächliche Straßenpreise dürften aber nach Erscheinen recht zügig günstiger werden – kostet doch aktuell die Sony Alpha 5000 inkl. Standardzoom nur knapp 400 Euro.

Sony-Kameramodul-QX1-APS-C-E-Mount-Wechselobjektiv-Smartphone-2

Kameramodul mit Wechselobjektiv: Sony QX1


Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.