Olympus Pen E-PL8: Elegante Schönheit im Retro-Look

olympus-pen-e-pl8-design-systemkamera-metall-braun-1

Mit der E-PL8 stellt Olympus das neueste Modell seiner beliebten PEN-Serie vor. Die kompakte Systemkamera für Einsteiger gefällt mit ihrem edlen Metallgehäuse, welches den Retro-Look perfektioniert.

Festhalten, bitte: Die PEN E-PL8 begeistert mit ihrem edlen Design und Social-Media-Skills nicht nur Blogger, Fashionistas und Millenials. Ihre wunderschöne Form und das elegante Leder-Finish machen sie zum perfekten Accessoire für jedes Outfit.“ Die Generation Y unter uns wird es beim Anblick dieser Digitalkamera ja schon vermutet haben – trotzdem aber gut, dass die pfiffigen Werber von Olympus dies nochmals textlich dokumentiert haben (die komplette Pressemeldung kann man übrigens hier genießen).

Allen anderen sei gesagt: Mit der neuen Olympus PEN E-PL8 stellt Olympus den Nachfolger der E-PL7 vor, das Systemkamera-Modell richtet sich eher an Einsteiger und das Retro-Design der Kamera konnte man bei der PL8 noch ein Stück weiter perfektionieren.

olympus-pen-e-pl8-design-systemkamera-metall-braun-2 olympus-pen-e-pl8-design-systemkamera-metall-schwarz olympus-pen-e-pl8-design-systemkamera-metall-weiss-1

Die PEN E-PL8 kommt in einem edlen Metallgehäuse daher, neben einer Ausführung in Weiß beziehungsweise Schwarz ist auch ein Modell in Vintage Braun erhältlich. Jede Farbvariante wird übrigens mit einem farblich abgestimmten Schultergurt ausgeliefert. 

Technisch bleibt es beim Micro-Four-Thirds-Sensor mit einer Auflösung von 16 Megapixeln, das Touch-Display ist klappbar und mit der integrierten WLAN-Fähigkeit lassen sich Fotos drahtlos an Smartphones, Tablets und Computer übertragen. Dank verschiedener Art Filter können Fotos und Videos mit einem individuellen Look aufgenommen werden. 

olympus-pen-e-pl8-design-systemkamera-metall-weiss-3 olympus-pen-e-pl8-design-systemkamera-metall-weiss-2

Ab Oktober 2016 soll die Olympus PEN E-PL8 mit ihrem 326 g leichten Gehäuse für 449 Euro erhältlich sein. Das Kit zusammen mit einem Pancake-Objektiv (14-42 mm 1:3.5-5.6 EZ) soll dann 599 Euro kosten.


Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.