Revo SuperConnect – das Multi-Format-Radio

Revo-Superconnect-Multi-Format-Radio-Wireless-Bluetooth-Webradio-DAB

Moderne Technik in einem schicken Gehäuse im Mid-Century Look

Radiohörer haben es beim Kauf eines neuen Geräts nicht leicht: Zum einen schickt sich seit Jahren das neue digitale Format DAB an, die bisherige UKW-Radioübertragung abzulösen. Allerdings haben sich bisher nur wenige private Radiosender dem Digitalradio angeschlossen, was der Akzeptanz von DAB nicht gerade förderlich ist – die geplante Abschaltung von UKW in den nächsten Jahren scheint somit fraglich. Wer also sicher gehen möchte, sollte sich nach einem Radio umsehen, welches sowohl klassisches UKW wie auch den aktuellen DAB+ Standard empfangen kann. Doch damit nicht genug: Das Internetradio bietet mit Sendern aus allen Regionen der Welt eine grenzenlose Vielfalt, neue Musikangebote wie Spotify liefern einem personenbezogen die passende Lieblingsmusik.

Diese Empfangs-Vielfalt versucht nun Revo aus Großbritannien mit dem neuen Modell SuperConnect zu bündeln. Das handgefertigte Gehäuse aus Walnussholz und Aluminium sieht super aus, soll großartig klingen und bringt die Technik mit, alle denkbaren Radioübertragungen zu empfangen: Neben UKW und DAB+ kann das Gerät auch auf über 16.000 Internetradio-Stationen zugreifen, erlaubt den Empfang von Spotify und das Streaming von Musik von anderen Computern im Netzwerk. Per Bluetooth kann außerdem kabellos Musik von Smartphones und Tablets wiedergegeben werden. Eine AirPlay-Zertifizierung hätte das Paket perfekt gemacht, jedoch hat Revo darauf verzichtet. Trotz allem bietet das Radio somit einen beachtlichen Funktionsumfang, welcher sich durch einen Joystick und dem großen OLED-Display auch besonders leicht bedienen lassen soll. Erhältlich ist das SuperConnect in Kürze für etwa 300 Euro.


Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.