Übersicht: AirPlay Lautsprecher

AirPlay-Lautsprecher-Uebersicht

Drahtlose Musikübertragung dank AirPlay: Hier zwischen iPhone und dem Harman/Kardon Aura

Wie schon vor einer Weile im Artikel „Kabellose Musikübertragung via WLAN: AirPlay und Sonos im Vergleich“ angekündigt, folgt hier nun eine Auswahl aktueller AirPlay Lautsprecher. Aufgrund des großen Angebots stellt dies nur eine lose Zusammenstellung subjektiv interessanter Geräte dar, darunter sowohl Lautsprecher für den stationären Einsatz zuhause wie auch für die mobile Musikwiedergabe unterwegs. Bei allen Modellen handelt es sich um aktive Lautsprecher, d. h. sie besitzen einen eingebauten Verstärker und können dank des eingebauten AirPlay-Empfängers die Musik kabellos via WLAN empfangen.

AirPlay-Lautsprecher-Uebersicht-Panasonic-SC-AP01EG

Schlank und günstig: Panasonic SC-AP01EG

Panasonic SC-AP01EG
Ein Lautsprecher, der in zwei Punkten auffällt: Zum einen punktet der Panasonic SC-AP01EG durch sein ultraflaches Design, zum anderen ist er durch seinen günstigen Preis einer der preiswertesten AirPlay-Lautsprecher auf dem Markt.

AirPlay-Lautsprecher-Uebersicht-Pioneer-XW-SMA3

Alle drei Pioneer-Modelle haben weitgehend dasselbe Gehäusedesign

Pioneer XW-SMA1, SMA3 und SMA4
Diese drei Lautsprecher kommen aus einer Baureihe, unterscheiden sich aber in der Leistung und damit einhergehend in Größe und Preis.

  • Der Pioneer SMA1 ist das kleinere Modell, ein 2-Wege-System mit 2 x 10 Watt Leistung, das in schwarz und weiß lieferbar ist.
  • Beim Pioneer SMA4 handelt es sich um ein 3-Wege-System mit 2 x 10 Watt und 1 x 20 Watt Leistung, dieser Lautsprecher ist nur in schwarz erhältlich.
  • Zwischen beiden Modellen ist der Pioneer SMA3 positioniert: Dieser entspricht von den Leistungsdaten dem SMA1, verfügt aber über einen eingebauten Akku und ist somit auch mobil einsetzbar. Auch den SMA3 gibt es in schwarz und weiß zu kaufen.
AirPlay-Lautsprecher-Uebersicht--Sony-SAN-S310-SAN-S510

Sonys 360° Lautsprecher SAN-S310 (ohne Akku) und SAN-S510 (mit Akku)

Sony SAN-S310 und SAN-S510
In einem optisch auffälligen wie auch gefälligen, kegelförmigen Gehäuse kommen diese beiden 360° Lautsprecher von Sony daher:

  • Der Sony SAN-S310 ist das kompaktere Modell (13 cm Höhe), mit dem eingebauten 50-mm-Woofer bietet der Lautsprecher einen klaren, kraftvollen Sound in 360°.
  • Beim Sony SA-NS510 handelt es sich um das größere Modell (32 cm Höhe), welches neben einer höheren Ausgangsleistung auch einen eingebauten Akku mit bis zu 5 Stunden Laufzeit bietet.
AirPlay-Lautsprecher-Uebersicht-Sony-SRS-X7-SRS-X9

Die neuen Lautsprecher der X-Serie, links SRS-X7, rechts der SRS-X9

Sony SRS-X7 und SRS-X9
Ganz neu sind diese beiden Lautsprecher von Sony in ihrem reduzierten und kastenförmigen Look mit glatten Oberflächen, sämtliche Tasten sind bündig und berührungsempfindlich ins Gehäuse eingelassen. Eine Artikel zur neuen Serie gibt es auch hier.

  • Beim Sony SRS-X7 handelt es sich um einen kompakten Lautsprecher mit eingebauten Akku, d. h. man kann den Lautsprecher auch fernab der Steckdose nutzen (die Laufzeit beträgt dann etwa 5 Stunden). Das 2.1 Kanal-Lautsprechersystem leistet 32 Watt und ist in schwarz und weiß lieferbar.
  • Der Sony SRS-X9 ist das Topmodell der Serie, leistet satte 154 Watt und bietet ein 7-Einheiten Lautsprechersystem. Der X9 hat im Vergleich zum X7 keinen eingebauten Akku und ist nur in schwarz lieferbar.
AirPlay-Lautsprecher-Uebersicht-Samsung-DA-E751

Optisch unterscheidet sich Samsungs DA-E751 vor allem durch die von oben sichtbaren Verstärker-Röhren vom kleineren Modell

Samsung DA-E670 und DA-E751
Ausgerechnet von Apples Erzfeind und Hauptkonkurrent Samsung kommen zwei ganz interessante Systeme:

  • Beim Samsung DA-E670 handelt es sich um ein 2.1 Lautsprechersystem mit 40 Watt Leistung, das neben AirPlay auch Bluetooth empfängt und eine Fernbedienung mitbringt. Der E670 ist nur in schwarz erhältlich.
  • Der Samsung E751 ist das größere Modell und leistet satte 100 Watt aus einem Hybridverstärker mit Röhren. Als optisches Highlight hat er an der Oberseite eine kreisrunde Öffnung, die einen Blick auf die Röhren gewährt! Neben der schwarzen Ausführung ist der Lautsprecher auch in einem Gehäuse in Holzoptik lieferbar.
AirPlay-Lautsprecher-Uebersicht-Philips-Fidelio-Sound-Avia

Elegantes und wertiges Gehäuse: Philips Fidelio SoundAvia

Philips Fidelio SoundAvia: Der SoundAvia-Lautsprecher von Philips besitzt ein edles Aluminium Gehäuse mit schwarzer Front, und leistet mit nach vorne gerichteten Breitbandlautsprechern und nach hinten gerichteten Bassröhren 40 Watt.

AirPlay-Lautsprecher-Uebersicht-Philips-Fidelio-SoundSphere

Stereosystem mit Fernbedienung: Philips Fidelio SoundSphere

Philips Fidelio SoundSphere: Ein äußerst schickes Lautsprecherpaar, welches traditionellen Stereolautsprechern am nächsten kommt. Zu beachten ist, dass beide Lautsprecher mit einem Kabel verbunden sein müssen – die Übertragung vom Abspielgerät zu den Lautsprechern verläuft dank AirPlay aber kabellos. Das System bietet eine Gesamtleistung von 100 Watt, bringt eine Fernbedienung mit und hat zusätzlich eine Docking-Station für Smartphones. Lieferbar in schwarz und weiß.

AirPlay-Lautsprecher-Uebersicht-Teufel-iTeufel-Air

Den iTeufel Air gibt es in zwei Ausstattungs-Varianten

Teufel iTeufel Air
Aus Berlin kommt Teufel mit dem Modell iTeufel Air Blue, welches 100-Watt-Maximalleistung und eine hochwertige 2x Zweiweg-Bestückung plus integriertem Subwoofer für kraftvollen Bass bietet. Neben AirPlay empfängt das Gerät auch Signale via Bluetooth und Spotify Connect.

AirPlay-Lautsprecher-Uebersicht-Loewe-AirSpeaker

Elegant und eckig: Loewes AirSpeaker

Loewe AirSpeaker
In einem puristischen Aluminiumgehäuse kommt der Loewe AirSpeaker daher, welcher insgesamt 80 Watt leistet und neben der schwarzen Version auch komplett silbern erhältlich ist.

AirPlay-Lautsprecher-Uebersicht-Harman-Kardon-Aura

Ungewöhnliche Erscheinung: Harman/Kardons Aura

Harman/Kardon Aura
Ein optischer Leckerbissen: Das transparente und rund 27 cm hohe Gehäuse des Harman/Kardon Aura gibt den Blick auf’s Innere des 360º-Lautsprechers frei, welcher sechs 1,5″-Hoch- und Mitteltöner sowie einen 4,5″-Subwoofer beherbergt. Neben der weißen Version ist der Aura auch in schwarz erhältich.

AirPlay-Lautsprecher-Uebersicht-B&O-Bang-Olufsen-BeoPlay-A9-Beolit-12

Echte Designstücke: Beolit 12 und BeoPlay A9

Bang & Olufsen, Beolit 12 und BeoPlay A9
Die Dänen von Bang & Olufsen bieten gleich zwei außergewöhnliche Modelle:

  • Beim Beolit 12 handelt es sich um einen kompakten und tragbaren Lautsprecher, der dank seines eingebauten Akkus auch unterwegs bis zu 8 Stunden Musikvergnügen bietet. Das Gerät mit dem markanten Trageriemen aus Leder ist in fünf Farben erhältlich.
  • Der BeoPlay A9 ist ein einzigartiger Standlautsprecher, der besonders durch seine drei Holzbeine auffällt. Das runde Gehäuse beherbergt ein digitales 480-Watt Verstärkersystem, für weitere Geräte steht auch ein analoger Audioeingang zur Verfügung. Optional lässt sich der Lautsprecher auch ohne Beine direkt an der Wand befestigen, für die Frontabdeckung gibt es zudem verschiedene Stoffbespannungen.
AirPlay-Lautsprecher-Uebersicht-Bose-SoundTouch

Die neue SoundTOuch-Serie von Bose besteht aus drei Geräten

Bose SoundTouch 20, 30 und Portable
Die neue Generation an AirPlay Lautsprechern von Bose gibt es in drei Varianten – wobei jeweils das Design gleich ist, die Größe der Geräte allerdings unterschiedlich. Alle drei Modelle werden mit einer Fernbedienung ausgeliefert, ebenso hat das Gerät ein OLED-Display und einen AUX- und USB-Eingang.

  • Bose SoundTouch 20: Ein stationärer Lautsprecher für kleine bis mittlere Räume. Das gut 31 cm breite Gehäuse wiegt etwas über 3 kg und
  • Bose SoundTouch 30: Ein stationärer Lautsprecher für große Räume. Das 43,5 cm breite Gehäuse wiegt satte 8 kg und
  • Bose SoundTouch Portable: Das kleinste Mitglied der Familie bietet als winzigstes einen eingebauten Akku, ist nur knapp 25 cm breit und wiegt leichte 1,45 kg.
AirPlay-Lautsprecher-Uebersicht-Bowers-Wilkins-A5-A7

Beide Lautsprecher von Bowers & Wilkins kommen im edlen Alu-Gehäuse

Bowers & Wilkins A5 und A7
Vom britischen HiFi-Spezialisten Bowers & Wilkins kommen zwei edle AirPlay-Lautsprecher, die sich das Design mit dem eleganten Aluminium-Gehäuse teilen, sich jedoch in Größe und Leistung unterscheiden:

  • Bowers & Wilkins A5: Ein kompakter Lautsprecher mit einer Breite von 30 cm und 4 x 20 Watt Verstärkerleistung
  • Bowers & Wilkins A7: Der große Bruder des A5 mit einer Gehäusebreite von 36 cm und einer Verstärkerleistung von 4 x 25 Watt und 1 x 50 Watt


Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.