Vielfältige Schallplatten-Aufbewahrung: Zomo VS Rack-Serie

Zomo-Vinyl-Schallplatten-Aufbewahrung-Teaser

Aus elegantem Stahlrohr sind die Produkte der neuen Zomo VS Rack-Serie gefertigt. Die unterschiedlichen Modelle bieten vielfältige Möglichkeiten, die eigenen Schallplatten-Schätze dekorativ und praktisch aufzubewahren.

Die VS Rack-Serie von Zomo umfasst aktuell vier verschiedene Modelle, allesamt aus Stahl gefertigt und weiß bzw. schwarz pulverbeschichtet, oder auch mit einer Oberfläche in Chrom oder Gold erhältlich. Das günstige Zomo VS-Rack Wall muss an der Wand befestigt werden und nimmt 20 bis 30 LPs auf.

Zomo-Vinyl-Schallplatten-Aufbewahrung-Rack-Wall

Zomo VS-Rack Wall

Die drei anderen Modelle lassen sich beliebig auf dem Boden platzieren und somit flexibler, was die Aufstellung angeht. Das Zomo VS-Rack Loft nimmt 45-50 LPs auf, und fällt schon ohne Platten durch die eigenwillige Formgebung auf.

Zomo-Vinyl-Schallplatten-Aufbewahrung-Rack-Loft

Zomo VS-Rack Loft

Zomo-Vinyl-Schallplatten-Aufbewahrung-Rack-Loft-2

Das Modell Zomo VS-Rack Cube gleicht einem Korb bzw. einer Kiste und fasst ganze 100-120 LPs. Wer mehr Platz braucht, kann hier zudem mehrere Cubes verbinden (wobei der Hersteller in der Höhe maximal drei Cubes empfiehlt).

Zomo-Vinyl-Schallplatten-Aufbewahrung-Rack-Cube

Zomo VS-Rack Cube

Zomo-Vinyl-Schallplatten-Aufbewahrung-Rack-Cube-2

Ein Highlight stellt sicherlich das Zomo VS-Rack Studio dar, welches sich auf unterschiedliche Weise mit 50-75 LPs befüllen lässt: Auf der einen Seite lassen sich Platten ganz ordentlich zwischen einzelnen Trennstreben einsortieren. Stellt man das VS-Rack Studio „auf den Kopf“ können die Platten dann ganz locker in einem Stapel eingestellt werden.

Zomo-Vinyl-Schallplatten-Aufbewahrung-Rack-Studio-2

Zomo VS-Rack Studio

Zomo-Vinyl-Schallplatten-Aufbewahrung-Rack-Studio

Die einzelnen Modelle der Zomo VS Rack-Serie lassen sich online im Shop von HHV oder bei Amazon bestellen, die Preise liegen bei rund 30 Euro für das Zomo VS-Rack Wall, 50 bzw. 70 Euro für die Modelle Loft bzw. Cube und rund 90 Euro für das Zomo VS-Rack Studio.


Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.