Yamaha A-S1100: Neuer der Stereo-Vollverstärker mit klassischer Pegelanzeige

Yamaha-A-S1100-HiFi-Amplifier-Verstaerker-VU-Meter-1

Im Sommer letzten Jahres brachte Yamaha den A-S2100 heraus – ein faszinierender Stereo-Vollverstärker mit klassischer Pegelanzeige und einem Preis von rund 2.300 Euro. Wem das zu viel ist, der kann sich jetzt freuen: Mit dem neuen Yamaha A-S1100 kündigt sich ein günstigeres Modell im gleichen Gehäuse an!

Der Eye-Catcher des neuen Yamaha A-S1100 ist – wie schon beim größeren Modell A-S2100 – die Pegelanzeige mit den beleuchteten VU-Metern. Für viele Kaufinteressenten dürfte allein dieses klassische Merkmal Grund genug sein, den Verstärker in die engere Auswahl einzubeziehen.

Doch auch technisch soll sich der A-S1100 am größeren Modell orientieren und dank des symmetrischen Aufbaus, dem zentralem Netzteil und dem Einsatz von MOSFET-Transistoren im Inneren einen ähnlichen guten Klang bieten.

Yamaha-A-S1100-HiFi-Amplifier-Verstaerker-VU-Meter-2 Yamaha-A-S1100-HiFi-Amplifier-Verstaerker-VU-Meter-3

In Sachen Leistung bietet der A-S1100 mit 2 x 95 W an 8 Ohm und 2 x 160 W an 4 Ohm auch für lauten Musikgenuss genug Reserven. Für Zuspieler wie Netzwerk-Player, CD-Player, Radio oder Schallplattenspieler stehen auf der Rückseite vier Audio-Eingänge sowie einen Phono-Eingang für Plattenspieler mit MM- oder MC-Tonabnehmern zur Verfügung. Alle Anschlüsse sind vergoldet, ebenso wie die massiven Lautsprecher-Kontakte für zwei Stereo-Lautsprecherpaare. Digitale Eingänge oder gar USB sucht man bei diesem Verstärker übrigens vergebens.

Yamaha-A-S1100-HiFi-Amplifier-Verstaerker-VU-Meter-4 Yamaha-A-S1100-HiFi-Amplifier-Verstaerker-VU-Meter-5

Die Preisempfehlung für den Yamaha A-S1100 wird voraussichtlich bei 1.699 Euro liegen, der tatsächliche Verkaufspreis dürfte dann noch etwas geringer ausfallen. Als Gehäuse stehen drei Varianten zur Auswahl: So gibt es den Verstärker in silbernem Gehäuse mit seitlicher Verkleidung aus Holz sowie mit silbernem bzw. schwarzem Gehäuse und einer hochglänzend-schwarzen Seitenverkleidung. Erhältlich sein soll der Yamaha A-S1100 ab Juni 2015.


Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.