Limited Edition: Schindelhauer Viktor Red Race mit rotem Zahnriemen

Schindelhauer-Viktor-Red-Race-Limited-Edition-Red-Gates-Carbon-Drive-Singlespeed-Fixed-Gear-1

Wieder einmal legt Schindelhauer ein Sondermodell in limitierter Stückzahl auf, wieder einmal kommt dabei ein wunderbare Rad heraus: Auf Basis des Modells Viktor entstand der Viktor Red Race, der vor allem durch seinen roten Zahnriemen für Aufsehen sorgen dürfte!

Schindelhauers Viktor (dank Flip-Flop-Nabe als Singlespeed und Fixed-Gear fahrbar) kommt in der „Red Race“ Ausführung mit dem schon erwähnten Zahnriemen „Gates Carbon Drive“ in roter Farbe – eine Sonderauflage und zugleich attraktive Spielerei von Gates! Der Rennrad-Lenker ist ebenso eine Neuerung für das  Sondermodell wie auch die beiden Bremsen von TRP. Und ganz passend zum roten Zahnriemen ist auch das Lenkerband in Rot gehalten. „Das verstärkt nicht nur den Kontrast zum kühlen Polarsilber des Rahmens, sondern auch die Sportlichkeit des coolen Racers, der nur darauf wartet, den grauen Asphalt zu erobern“ sagt der Hersteller dazu.

Verfügbar sein soll der Viktor Red Race in einer Auflage von 50 Stück ab März 2015.

Schindelhauer-Viktor-Red-Race-Limited-Edition-Red-Gates-Carbon-Drive-Singlespeed-Fixed-Gear-2 Schindelhauer-Viktor-Red-Race-Limited-Edition-Red-Gates-Carbon-Drive-Singlespeed-Fixed-Gear-3 Schindelhauer-Viktor-Red-Race-Limited-Edition-Red-Gates-Carbon-Drive-Singlespeed-Fixed-Gear-4 Schindelhauer-Viktor-Red-Race-Limited-Edition-Red-Gates-Carbon-Drive-Singlespeed-Fixed-Gear-5

3 Kommentare

    • Noem
    • // > 19.02.15 @ 16:12

    Gibts es schon irgendwelche Aussagen zum Preis?

    • unhyped
    • // > 19.02.15 @ 16:31

    1.700 Euro schreibt Schindelhauer

    • Jörg Hansen
    • // > 19.02.15 @ 21:05

    Sehr schön – so wie die meisten Schindelhauer Bikes. Leider sind die Räder trotz ihrer Reduziertheit sehr anfällig. Bei allen vier Schindelhauer Rädern, die ich bisher hatte und noch habe traten Probleme an den Hinterradnaben und Tretlagern auf. Natürlich ist die Geräusche-Toleranzschwelle bei solchen Fahrrädern eher niedrig und jeder Werkstattbesuch lästig aber Schindelhauer hat sich stets kulant und serviceorientiert gezeigt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.