Schöner kochen: Die Thomas Kitchen Kollektion

Thomas-Kitchen-Kollektion-Design-Kuechenhelfer-Utensilien-Kueche-Loeffel-1

Kochlöffel, Kellen und Pfannenwender sind beim Kochen nicht wegzudenken. Grund genug also, dass diesen kleinen Küchenhelfern etwas Aufmerksamkeit zuteil wird: Mit der Kitchen Kollektion von Thomas ist jetzt ein ganzes Sortiment an praktischen und insbesondere schönen Koch-Utensilien erhältlich.

Thomas-Kitchen-Kollektion-Design-Kuechenhelfer-Utensilien-Kueche-Loeffel-3

Die Serie umfasst neben zahlreichen unterschiedlichen Löffeln, Kellen und Salatbesteck auch seltener genutzte Werkzeuge wie einen Milchaufschäumer oder einen Backpinsel. Allen gemein ist aber der zweiteilige Materialmix aus Buchenholz und Silikon. Letzteres ist sowohl in neutralem Dunkelgrau als auch in einem kräftigen Grün erhältlich. Alle Thomas Kitchen-Utensilien sind bis zu 220 Grad hitzeresistent und dank der robusten Konstruktion ideal für den täglichen Einsatz im Küchenbereich geeignet.

Thomas-Kitchen-Kollektion-Design-Kuechenhelfer-Utensilien-Kueche-Loeffel-4

Zusätzlich bietet die Kollektion auch eine Menge an Porzellan-Teilen, darunter zum Beispiel ein Mörser, eine Zitruspresse oder die abgebildete Salz- und Pfeffermühle.

Des weiteren gibt es schlichte Aufbewahrungsgefäße, Essig- und Öl-Behälter, Untersetzer oder eine Schüssel mit Sieb – und vieles mehr. Dank ihrer Details aus Buchenholz und der einheitlich abgerundeten Formgebung ergeben alle Teile der Kollektion in Summe ein stimmiges Gesamtbild, das jeder Küche gut zu Gesicht steht.

Thomas-Kitchen-Kollektion-Design-Kuechenhelfer-Utensilien-Kueche-Loeffel-7 Thomas-Kitchen-Kollektion-Design-Kuechenhelfer-Utensilien-Kueche-Loeffel-6 Thomas-Kitchen-Kollektion-Design-Kuechenhelfer-Utensilien-Kueche-Loeffel-5Thomas-Kitchen-Kollektion-Design-Kuechenhelfer-Utensilien-Kueche-Loeffel-2

Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist: Die Thomas Kitchen Kollektion ist zum Beispiel beim Wohn- und Designshop Connox erhältlich, dort lassen sich auch weitere Teile der Kollektion finden.

3 Kommentare

    • Sören
    • // > 03.09.15 @ 12:58

    so schön die sachen auch sein mögen, durch die holzgriffe sind sie vor allem: nicht spülmaschinentauglich. disqualifikation.

    • unhyped
    • // > 03.09.15 @ 14:16

    Guter Hinweis, Sören! Disqualifikation aber nur für die, die alles in der Maschine spülen; es soll ja auch noch Leute geben, die ein Waschbecken für den Abwasch nutzen ;-)

    • Sepp
    • // > 04.09.15 @ 00:26

    So unterschiedlich sind die Geschmäcker – ich finde es schade, dass die (zugegeben sehr schönen) Teile nicht komplett aus Holz sind. Ich versuche den Kontakt zwischen Kunststoff und Lebensmittel (v.a. wenn stark erhitzt) so gut wie möglich zu vermeiden.

    Nach langer Suche habe ich z.B. kürzlich einen Wasserkocher gefunden, bei dem das Wasser zu keinem Zeitpunkt mit Kunststoffteilen in Berührung kommt. Obendrauf wird das Gerät in Italien ausschließlich aus in Europa produzierten Bauteilen hergestellt. Aber ich schweife ab …

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.