Transcend JetDrive: Maßgeschneiderte Speicher-Erweiterungen für Apples MacBooks

Transcend-JetDrive-Speichererweiterung-MacBook-Pro-Air

Dass die Erweiterung des Speichers bei Apples MacBook-Modellen kein ganz einfaches Unterfangen ist, dürfte bekannt sein. Und so haben sich inzwischen zahlreiche Hersteller aufgemacht, Lösungen dafür zu schaffen: Angefangen hat alles mit dem Nifty Mini Drive, einem exakt passenden Adapter für Micro-SD Karten, später kamen angepasste SD-Karten von PNY. Inzwischen hat jedoch Transcend mit der JetDrive-Serie ein ganzes Sortiment an Speichererweiterungen im Angebot – sowohl für den SD-Kartenslot als auch für den internen Speicher.

Die einfachste Lösung den Speicher eines MacBooks zu erweitern, erreicht man mit einer JetDrive Lite SD-Karte: Diese passt exakt ins Gehäuse der MacBooks und steht nicht – wie bei anderen SD-Karten in gewöhnlichen Abmessung üblich – weit aus dem Gerät heraus. Die Karten sind in Größen von 64 GB und 128 GB erhältlich und müssen passend für das entsprechende MacBook-Modell ausgewählt werden.

Wer einen Schritt weiter gehen will, kann nun auch den internen Speicher der MacBooks austauschen. Hier liefert Transcend mit den JetDrive-Modellen ein Bundle aus neuem Speicher und einem USB-Gehäuse, in welches sich der alte Speicherriegel einsetzen lässt und so zur weiteren Nutzung als externe Festplatte dient. Auch hier muss beim Kauf genau darauf geachtet werden, dass der Speicher für das entsprechende MacBook-Modell passt. Mit diesen Umbau-Kits bietet Transcend MacBook-Usern eine gute Upgrade-Möglichkeit – auch wenn dies nicht ganz billig ist.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.