DIY: Couchtisch Utsuri Table von Yo Shimada

Mit der Werkstück Edition 002 präsentiert Hornbach ein weiteres Designer-Möbel zur DIY-Anfertigung: Den Utsuri Table von Yo Shimada als flexiblen und modernen Tisch mit japanischem Design.

Ein Lounge Chair machte den Anfang, nun kommt mit dem Utsuri Table ein passender Couchtisch hinzu: Hornbach beauftragte den japanischen Designer rund Architekten Yo Shimada, diesen flexiblen Tisch zu gestalten. Herausgekommen ist ein variabler Tisch, der sich auf mehrere Ebenen gliedert und so flexibel angeordnet werden kann. Als Material kommt durchweg Holz zum Einsatz, für die Farbgebung empfiehlt man eine clevere Mischung aus weißer Oberfläche und neonfarbenen Unterseiten, welche dann interessante Reflexionen ergeben.

Die Anleitung samt Materialliste bietet Hornbach auf der entsprechenden Website kostenlos an; wer will, kann aber auch das sogenannten „Buch zum Bauen“ für 18 Euro kaufen – hier sind neben dem Bauplan im DIN A0-Format auch eine Echtheitsplakette enthalten.

2 Kommentare

    • unhyped
    • // > 15.01.19 @ 11:17

    Danke für den Hinweis! Ob Kopie oder nicht, mag und kann ich nicht entscheiden – Yo Shimada hat Dir ja bei Instagram ja selbst schon dazu geantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.