Jetzt vorbestellbar: Der Bluetooth-Plattenspieler von TONE Factory

Nach einer erfolgreich verlaufenen Kickstarter-Kampagne lässt sich der minimalistische Bluetooth-Plattenspieler von TONE Factory nun auch regulär vorbestellen. Die Preise beginnen bei 249 Euro, die Auslieferung soll im Juli 2020 erfolgen.

Im August war das erste Lebenszeichen von TONE Factory’s Plattenspieler zu sehen. Danach folgte eine Kickstarter-Kampagne, welche ein erfolgreiches Ende nahm. Inzwischen nähert man sich der Serienproduktion und auch abseits von Kickstarter lässt sich der quadratische Plattenspieler nun vorbestellen.

Neben seinem minimalistischen Design soll der Dreher auch durch einfache Bedienung glänzen: So kann auf Knopfdruck die Abspielgeschwindigkeit zwischen 33 und 45 Umdrehungen umgeschalten werden und neben regulären Kabelanschlüssen lässt sich das Gerät auch drahtlos per Bluetooth mit entsprechenden Endgeräten wie Lautsprechern verbinden.

Und auch wenn das Design bei diesem riemengetriebenen Plattenspieler im Vordergrund steht, dürften auch die klanglichen Qualitäten für diese Preiskategorie in Ordnung sein – die Zusammenarbeit mit renommierten Produzenten wie Pro-Ject und Ortofon lässt dies zumindest erhoffen.

Mit weiß, grün und schwarz lässt sich der TONE Factory-Plattenspieler in drei Farben vorbestellen, die Preise beginnen bei 249 Euro für das Modell ohne Acryl-Abdeckhaube (aber mit Platten- und Tonabnehmerbürste). Die Staubschutzhabe lässt sich separat für 49 Euro bestellen oder gleich im Set mit dem Spieler für 295 Euro. Die Auslieferung soll im Juli 2020 erfolgen. Alle weiteren Infos finden sich auf der Website von TONE Factory.

2 Kommentare

    • Sven
    • // > 20.02.20 @ 22:24

    Juli 2019 ?!

    • unhyped
    • // > 24.02.20 @ 15:10

    Oh, knapp verfehlt … Juli 2020 natürlich, ist korrigiert. Danke für den Hinweis!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.